1. Damen > Weiter geht’s in der Verbandsoberliga!

Geschrieben von Bianca Dahlke am .

Auch wenn das Ende der Spielserie plötzlich kam und wir hoffen, dass die aktuelle Situation sich bald bessert, haben wir uns sehr über den Aufstieg in die Verbandsoberliga gefreut. 
Nach 14 durchgeführten Punktspielen, 1604 Bällen und 271 Sätzen in der Verbandsliga und mit 28:0 und 4 Punkten Vorsprung zum Tabellenzweiten haben wir als Tabellenführer der 10er-Staffel den Sprung in die nächsthöhere Liga geschafft!
 
Rückblick auf die Saison in der Verbandsliga Schleswig-Holstein 
Die Saison verlief für uns rundum erfolgreich und neben dem Spiel haben sicherlich vor allem auch die guten Rahmenbedingungen hierzu beigetragen: die stets zuverlässige und zahlreiche Unterstützung von Zuschauern und Zuschauerinnen bei Heim- und Auswärtsspielen, die immer pünktlichen und vorausschauenden Spielankündigen per Newsletter, die brandaktuellen Flyer und Plakate, die gute Unterstützung beim Spielaufbau und beim Coaching, das reichhaltige und gut organisierte Buffet, parallele Punktspiele mit der 2. Herren, die Förderung der OleoCom GmbH, lustige Anfahrten zu den Auswärtspunktspielen und ab und zu ein gemeinschaftliches Mannschaftsessen inkl. Ausflug. 
Für alles möchten wir „Danke“ sagen! 
 
Team-Gesamtanalyse und Julias erstes Jahr beim TSV Bargteheide
Julia hat sich in ihrer ersten Saison im Bargteheider Trikot mit ihrem schnellen und offensiven Angriffsspiel mit 10:2 eine deutlich positive Bilanz erspielt. In zwei Spielen hat uns Katharina kurzfristig unterstützt und ist spontan eingesprungen. Damit hat auch sie wichtige Zähler beigetragen. 
Wirft man einen Blick auf die Gesamtanalyse in „TTLive“, so konnten wir alle mit positiven Bilanzen abschließen und belegen zum Teil erste Plätze in den Paarkreuzranglisten. In der Doppelrangliste schneiden wir ebenfalls gut ab. Das sind sehr positive Tendenzen für die Saison 2020/2021!
 
Neue Spielerin beim TSV Bargteheide
Zudem werden wir in der kommenden Spielserie personell verstärkt in der Verbandsoberliga antreten. Denn Viet Thanh Tran ist ab kommender Saison Mitspielerin in unserem Damenteam. Thanh hat seit vielen Jahren bei TuS Germania Schnelsen gespielt und reichlich Erfahrung in der Ober- und Regionalliga gesammelt. Nicht nur als Spielerin ist sie aktiv, Thanh gibt als B-Lizenztrainerin und HTTV-Verbandstrainerin regelmäßig Kinder- und Jugendtraining und nimmt gerne an Turnieren teil. Wir freuen uns sehr über diese Verstärkung!
 
Ausblick in die Verbandsoberliga 2020/2021
Neben Punktspielen in Schleswig-Holstein werden wir in der Verbandsoberliga auch 5 Spiele im benachbarten Hamburg bestreiten, da die Liga die beiden Verbände umfasst. Und auch der Tabellenzweite aus der Verbandsliga 2019/2020, der ATSV Stockelsdorf, ist mit uns gemeinsam aufgestiegen. Daher können wir uns auf eine erneute Partie gegen die Lübeckerinnen freuen. 
Gespannt schauen wir auf die neue Saison und freuen uns darauf, hoffentlich bald wieder TT spielen zu können. Derweil halten wir uns mit Jogging, Yoga, Krafttraining und Jumping fit. Für das Ballgefühl und die Beinarbeit gibt’s gelegentliche Einheiten an der Outdoor- bzw. Mini-TT-Platte und Schattentraining 😉.
Wir hoffen alle kommen gut durch diese Zeit und wir sehen uns bald in der Sporthalle wieder!
 
Bleibt gesund!
 
Eure 1. Damen
 
 
 
 
 
 
 
Joola_225x100px_sw2 Contra_225x100px_sw