1.Damen - Erfolgreiche Premiere in der Verbandoberliga!

Geschrieben von Ernst-Werner Vagt am .

Am Samstag hatten wir unser erstes Punktspiel in der Verbandsoberliga Nord der Damen. Unserer Gast: die Kaltenkirchener Turnerschaft 
Um 15 Uhr starteten wir in der COS-Halle, begleitend gab es einen punktuellen Live-Ticker in der TSV Whats-App Gruppe.  
Wir spielten mit der Aufstellung: 
1.Bianca, 2. Anka, 3. Thanh, 4. Antje
Unser Gast trat an mit: 
1. Anja Dallmeier-Tießen, 2. Luca Marie Kabel, 3. Ina Molatta, 4. Ronja Leißing
 
Bereits in den ersten beiden Einzelspielen konnten die Mitspielerinnen und Betreuer gute und spannende Ballwechseln sehen. Zuschauer waren bei diesem 1. Punktspiel nicht erlaubt. Es gelang uns, mit 2:0 in Führung zu gehen (Anka-Anja 3:2, Bianca-Luca Marie 3:1).
Optimales Debüt von Thanh und Antje im TSV-Trikot
 
Daraufhin traten erstmals Thanh als auch Antje an den Tisch und schlugen für den TSV Bargteheide auf. Sowohl Thanh als auch Antje (die Tag zuvor kurzfristig eingesprungen war) spielten aktiv auf und setzen ihr Spiel souverän durch (Thanh-Ronja 3:0, Antje-Ina 3:1).
Im weiteren Spielverlauf gewann Anka mit guten Angriffsaktionen gegen Luca Marie. Bianca spielte gegen die offensiv und sicher aufspielende Anja und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. 
Im Anschluss sicherten Thanh und Antje mit ihren Siegen über Ina und Ronja den Punktegewinn für unser Team (Zwischenstand 7:1).
Dann folgten noch für jede Spielerin die abschließenden 3. Einzel und es wurde noch einmal spannend. Thanh musste Anja mit 0:3 den Vorrang lassen, Anka spielte routiniert mit 3:0 gegen Ronja auf und Bianca gewann gegen Ina mit 3:1. 
 
Das letzte Spiel des Tages durfte Antje gegen Luca Marie bestreiten. Und es wurde ein abschließendes spannendes Spiel! Den ersten Satz musste Antje gegen Luca mit 6:11 abgeben, den zweiten Satz gegen die Linkshänderin erspielte sie sich dann jedoch mit taktisch cleveren Bällen (1:1). Den 3. Satz hatte Luca Marie einen guten Lauf und gewann mit 11:3. Antje, weiterhin voll konzentriert und motiviert, rollte das Feld dann von hinten auf und war nicht mehr zu stoppen. Den 4. Satz gewann sie mit 11:5 und mit 11:4 im 5. Satz machte sie das Match komplett. 3:2 für Antje gegen Luca Marie aus dem oberen Paarkreuz von Kaki. Ein tolles Ergebnis und ein gelungener Einstieg mit 3:0 Spielen nach einer langjährigen TT-Pause! 
So kann es weitergehen! 
 
Am kommenden Wochenende sind wir nach aktuellem Stand beim VfL Kellinghusen II zu Gast. 
Wir möchten uns auch für die Glückwünsche zum ersten Punktspiel bedanken und hoffen, dass wir alsbald wieder vor unserer tollen Kulisse mit Euch und mit schönem Buffet spielen werden. 
 
Viele sportliche Grüße 
Die 1. Damen
Freude pur! Antje, Bianca, Thanh und Anka feiern ihren Auftakt-Sieg in der VOL!
 
 
Contra_225x100px_sw Joola_225x100px_sw2