Hoher Niederlage folgt versöhnlicher Abschluss - die ERSTE kann noch gewinnen!

Geschrieben von Florian Keck am .

 Als erste Mannschaft der Regionalliga Nord beendeten wir mit einem Koppelspieltag in Niedersachsen die Hinrunde. Auf dem Programm standen dabei die Gastspiele in Borsum sowie beim MTV Wolfenbüttel. Während wir gegen den schwach in die Saison gestarteten TTS aus Borsum, den eigentlich viele zu Saisonbeginn als Meisterschaftsanwärter eingeschätzt haben, abermals als klarer Außenseiter an die Tische gingen, sahen wir uns gegen Aufsteiger Wolfenbüttel zum wohl ersten Mal in dieser Saison in der klaren Favoritenrolle, sodass wir uns von diesem Wochenende doch eine Aufstockung unseres zumindest auf der Positivseite doch bisher recht übersichtlichen Punktekontos erhofften.

DTTB TOP 24 Schüler: Constantin Velling auf Platz 12

Geschrieben von Ernst-Werner Vagt am .

Am vergangenen Wochenende fand im Bereich des WTTV, und zwar in Ostbevern, das Bundesranglistenturnier TOP der Schüler statt. Constantin, der im Oktober Platz 25 beim TOP 48 belegte und damit den direkten Einzug in die nächste Runde verpasste, konnte als Nachrücker nun doch noch beim TOP 24 an den Start gehen.

Gespielt wurde in vier 6-er-Gruppen. In seiner Gruppe D wurde Consti Dritter - er hatte hier gegen Nils Maiworm vom WTTV (-8,-7,-7) und Fan Bo Meng vom HETTV (-7,8,-7,-6) das Nachsehen.

Zwei hohen Niederlagen folgt der erste Punktgewinn - die ERSTE lebt!

Geschrieben von Florian Keck am .

Vergangenes Wochenende standen zum ersten Mal, seit ich beim TSV Bargteheide aktiv bin, gleich drei Punktspiele hintereinander an. Während wir in die Partien am Samstag auswärts beim SV Bolzum sowie Sonntagvormittag zu Hause gegen die Berliner Füchse klarer Außenseiter waren, erhofften wir uns vom Lokalderby am Sonntagnachmittag bei der TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf einen Brustlöser, auch wenn die Chancen vorher eher mit 50/50 beziffert werden konnten.

ERSTE unterliegt Spandau - langsam wird die Luft dünn!

Geschrieben von Florian Keck am .

Zum letzten Heimspiel der Hinrunde war am Sonntagnachmittag mit Aufsteiger Borussia Spandau erneut Besuch aus der Hauptstadt in Bargteheide. Die Gäste, selbst bis dato nur mit zwei Punkten auf der Habenseite und entsprechenden Abstiegssorgen im Gepäck, haben zwar ein sehr gutes oberes Paarkreuz, an den hinteren Positionen haben die Spandauer jedoch noch nicht wirklich in der neuen Liga Fuß gefasst. Dementsprechend erhofften wir uns ein knappes Spiel mit hoffentlich besserem Ausgang für uns.

Tom Hansen ist Bezirksmeister der A-Schüler

Geschrieben von Ernst-Werner Vagt am .

Bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend/Schüler A, die heute in Lübeck ausgetragen wurden, schaffte Tom Hansen bei den A-Schülern den Sprung aufs Treppchen, und zwar nach ganz oben! Er bezwang im Finale Finn Penderak (VfB Lübeck) und sicherte sich damit den Titel "Bezirksmeister Schüler A." Sein Vereinskamerad Thorge Berg scheiterte im HF an Penderak und belegte Platz 3.

Contra_225x100px_sw Joola_225x100px_sw2