Vorgabeturnier 2019: Leo gewinnt den Wanderpokal!

Geschrieben von Bianca Dahlke am . Veröffentlicht in Herren Allgemein

34 Teilnehmer/-innen haben am vergangenen Freitag in der Carl-Orff-Halle ab 19:30 Uhr um den begehrten Wanderpokal gespielt. Trotz der warmen Temperaturen spielten alle Bargteheider munter in 9 Gruppen (à 3-4 Spieler/-innen) auf. 
Das Teilnehmerfeld setzte sich bunt aus Spieler/-innen der 2.-11. Herren und 1. Damen des TSV Bargteheide zusammen. Die jüngsten Spieler waren Kieran, Mark  und Mika und die wohl erfahrensten Spieler Wolfgang Heinrich. und Günter Schlaak. 
Zum Start des Turniers erhielten alle ihre persönliche Punktzahl, mit der sich der jeweilige Vorsprung für die Begegnungen errechnen ließ. Von 0-15 war jeder Vorsprung dabei. 
 
Nach den Gruppenspielen ging es nach einer Zwischenrunde für jeweils 16 Spieler/-innen im Hauptfeld oder in der Nebenrunde weiter. Am Ende standen sich um 23:30 Uhr nach 4 Stunden in der Nebenrunde Gert Martens und Jens Radeloff und im Finale der Hauptrunde Leo Schultz und Wolfgang H. gegenüber. 
Nach einem abwechslungsreichen Spiel hatte am Ende Leo die Nase vorn. Damit hat er es geschafft, 28 Jahre nachdem sein Vater den Pokal 1990/1991 gewonnen hat, den Pokal wieder in die Familie Schultz zu holen. Herzlichen Glückwunsch!
 
v.l.: Wolfgang Heinrich, Leo Schultz, Mika Meder, Wolfgang Queiser
 
Joola_225x100px_sw2 Contra_225x100px_sw