1. Damen: Vor heimischer Kulisse gepunktet

Geschrieben von Ann-Kathrin Gericke am . Veröffentlicht in 1. Damen

Am Samstag, den 26.10.2019, fand unser erstes Heimspiel in der Verbandsliga gegen den SC Hohenaspe statt. Gespielt haben wir mit folgender Aufstellung: Bianca, Anka, Louisa und Katharina, die aufgrund der krankheitsbedingt ausgefallenen Julia ihren ersten Verbandsligaauftritt erhielt. 
Nachdem das Spiel mit ausgeglichenen Doppeln begann, gewannen sowohl Bianca, Anka als auch Louisa ihre Einzel jeweils 3:0 und führten uns zu einem 4:1-Zwischenstand.
Katharina zeigte sich in einer sehr guten Verfassung. Nach einem 0:2 Rückstand kämpfte sie sich mit sehr starken und offensiven Ballwechseln zurück ins Spiel und zu einem Spielstand von 2:2. Leider konnte sie das Spiel nicht gewinnen, aber die Fans waren dennoch von ihrer spielerischen Vorstellung sehr angetan. 
Im oberen Paarkreuz punkteten Bianca und Anka. Im unteren Paarkreuz musste sich Louisa ihrer Gegnerin geschlagen geben, während Katharina ihren ersten Sieg in der Verbandsliga mit 3:0 erspielte. 
Zum Abschluss mussten Louisa und Bianca noch einmal ran. Louisa musste gegen die Nummer 1 aus Hohenaspe spielen, die mit starken Bällen die Gäste im Spiel hielt. Bianca konnte gegen die gegnerische Nummer 3 den Gesamtsieg (8:4) für uns sichern!
Viele Zuschauer haben den Weg in die Turnhalle gefunden, die neben dem Damenspiel auch die 2. Herren bei vielen spannenden Ballwechseln bewundern konnten. Vielen Dank für das zahlreiche Erscheinen. 
 
Unser nächstes Heimspiel findet am Samstag, den 09.11 2019, um 15 Uhr statt, nachdem wir nächstes Wochenende eine weite Fahrt nach Breklum vor uns haben.
Bis bald 
 
Contra_225x100px_sw Joola_225x100px_sw2